Impressum

Impressum nach § 5 Abs. 1 ECG (E-Commerce Gesetz)

Medieninhaber und Unternehmer
Mag. Bernhard Piller
Psychotherapeut in Ausbildung unter Supervision

Praxis REGENBOGENTAL
Mühlgasse 10
2544 Leobersdorf

Praxis ZEITRAUM
Ferdinand Porsche Ring 21/DG/15
2700 Wiener Neustadt

Telefon: +43 660 / 410 89 87
E-Mail: praxis@psychotherapie-piller.at

Zuständige Aufsichtsbehörde
Bundesministerium für Gesundheit

Unternehmensgegenstand
Psychotherapeut (Psychodrama), (Österreich)

Mitgliedschaften
ÖAGG

Gesetzliche Grundlage
Psychotherapiegesetz
einsehbar unter www.ris.bka.gv.at

Musiktherapiegesetz
einsehbar unter www.ris.bka.gv.at

Kooperationen
Psychotherapie
Christof Mitter, BA

Mobile Kinderkrankenpflege NÖ
MOKI NÖ

Physiotherapie / Osteopathie
Annemarie Ernst

Kunsttherapie
Susanne Graf-Redl

AllgemdeinmedizinerInnen / OnkologInnen
OA Dr. David Kuczer – Wien

Psychologische Diagnostik / Klinische Psychologie
Mag. Rakhi Jhala 

FAQs
Freundlicher Weise von Christof Mitter zu Verfügung gestellt.

Zitat
Pammer, P. (2014). Frei sein ist das schönste was es gibt. Bachelorarbeit, IMC Fachhochschule Krems, Krems

Lektorin
Beatrix Waltner, BEd BSc

Konzept & Grafik
iosmios graphics, www.iosmios.com

Technische Umsetzung
CP11 ­- design your business, www.cp11.at

Fotografien
Der Detter – Fotografie und Design e.U.
Philipp Detter – 2544 Leobersdorf, www.derdetter.at

Foto »Musiktherapie« freundlicher Weise von der IMC FH Krems zu Verfügung gestellt.

Trotz sorgfältiger Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Seiten. Für die Inhalte externer Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt
Sollte der Inhalt dieser Website fremde Rechte Dritter, urheber-, wettbewerbs- oder markenrechtliche Angelegenheiten verletzen, bitten wir zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten, Abmahnungen und den evtl. daraus entstehenden Kosten, um eine entsprechende Nachricht ohne Kostenaufwand in Rechnung zu stellen.

Wir garantieren umgehend Abhilfe ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist und eine entsprechende Wiederholungsgefahr ausgeschlossen ist.

Dennoch von Ihnen eingehende Kosten einer anwaltlichen Abmahnung ohne die vorherige Kontaktaufnahme würden wir wegen Nichtbeachtung der Schadensminimierung vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen.